• Roman Brüngger

Währungskurse in bexio monatlich automatisch aktualisieren 💶

Aktualisiert: 23. Mai 2021

In bexio selber müssen die Umrechnungskurse der Fremdwährung jeweils manuell angepasst und aktualisiert werden. Die Einstellungen sind in bexio hier zu finden.



Eine gängige Praxis ist es, die Fremdwährungskurse jeweils einmal im Monat anzupassen. Dafür setzt man sich einen Kalendereintrag am 1. des Monats und muss den Kurs dann jeweils manuell anpassen. Der allgemein anerkannte Monatsmittelkurs der eidg. Steuerverwaltung findet man auf deren Homepage.


Um diese repetitive Arbeit zu automatisieren, benötigen wir einen Account bei Zapier. Mit Zapier kann man ganz einfach Web-Apps miteinander verbinden, eigene Automatisierungen erstellen und somit alltägliche Aufgaben von der Maschine erledigen lassen. Grundkenntnis über Schnittstellen wird vorausgesetzt.


Damit man sich nicht selber Gedanken zu der Abfolge machen muss, habe ich den "Zap" (So nennt mann eine Automatisierung in Zapier) mit Euch geteilt. Hier kannst Du diesen Zap ansehen und in Dein Profil kopieren.



Um den Zap einzurichten brauchst Du einen API Token den Du hier in bexio erstellen kannst. Auch wird die Datenbank ID der Fremdwährung und des Wechselkurses benötigt. Diese Angaben findest Du z.B. in der Untersuchungskonsole Deines Browsers. Für jede Währung musst Du einen separaten Zap einrichten.


Nachdem der Zap eingerichtet wurde, wird nun folgendes automatisch geschehen. Immer am 1. Tag des Monats um Mitternacht wird der Monatsmittelkurs bei der ESTV abgerufen. Der Umrechnungskurs wird pro definierter Währung automatisch angepasst. Das erfolgreiche Aktualisieren wird Dir per Email bestätigt.

 

Verwendete Software:

www.zapier.com (kinderleichtes programmieren von eigenen Automatisierungen)

www.bexio.ch (Cloudbasierte Buchhaltungssoftware)


293 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen